Projektsteuerung (Auswahl)

Projektsteuerung ist die neutrale und unabhängige Wahrnehmung delegierbarer Auftraggeberfunktionen in technischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht. Der Projektsteuerer übernimmt die Moderation, d.h. er organisiert, informiert, koordiniert und dokumentiert einen komplexen Bauablauf, um dem Bauherrn sein Werk im Hinblick auf Qualitäten, Kosten und Terminen erfolgreich abzusichern. 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Beantragung, Koordination und Abrechnung von Fördermitteln an. Besondere Kompetenz haben wir im Bereich des partizipartorischen Bauens (Nutzerbeteiligung).

Gymnasium zum Grauen Kloster

Neubau Mensa und Gruppenräume

Aufgaben

  • Vorbereitung Architektenauswahl
  • Beantragung Fördermittel Konjunkturpaket II
  • Bauherrenvertretung
  • Projektsteuerung
  • Nutzerbeteiligung

 

Projektzeitraum

2009-2010

Status: fertiggestellt

 

Architektur:

ROZYNSKI_STURM architekten Berlin

 

Bewußt hebt sich der Neubau von den Bestandsgebäuden ab. Das Graue Kloster bekennt Farbe.



Evangelische Schule Neuruppin

Um- und Ausbau des Wirtschaftsgebäudes “Alte Seekaserne“ zur Grundschule

Aufgaben

  • Beantragung, Koordination und Abrechnung Fördermittel
  • Bauherrenvertretung
  • Projektsteuerung
  • Nutzerbeteiligung

 

Projektzeitraum

2006-2007

Status: fertiggestellt

 

Architektur:

RAI Neuruppin mit Lomb Architekten Berlin

 

Es ist wieder Leben im Wirtschaftsgebäude eingezogen. Die Grundschüler haben endlich ihr eigenes Gebäude. Im Erdgeschoss wird vom Gymnasium das Cafe Tasca betrieben.





Evangelisches Gymnasium am Dom zu Brandenburg

Innensanierung

Aufgaben

  • Fertigen von Verwendungsnachweisen für private Stiftungen
  • Bauherrenvertretung
  • Projektsteuerung

 

Projektzeitraum

2005-2007

Status: fertiggestellt

 

Architektur:

pmp Architekten Brandenburg/ Hamburg

 

Durch eine große Spendenkampagne konnte der Schulbetrieb mit einem komplett innensanierten Gebäude starten.

2009 wurden die lang ersehnten Fördermittel für eine energetische Sanierung der Gebäudehülle (Fassade, Fenster, Dach) bewilligt.